SAQ Grimmeton: We did it!

Die OM’s die mich kennen, wissen, dass ich seit Jahren versuche SAQ auf 17,2 kHz zu empfangen und mir das bislang nie geglückt ist. Meistens läuft die Aussendung parallel zur Hamradio oder am Heiligenabend. Dieses Jahr lagen die Termine besser und ich konnte endlich mal die Wellen aus Grimmeton einfangen.

SAQ Grimmeton

Da meine Nachbarn bzw. ihre Anlagen, im Bonito HQ leider alles bis 100kHz verseuchen, bin ich mit meinem Sohn raus in die Heide. Die MegaLoop ML200 habe ich in einen Baum gehängt und im Kofferraum habe ich den Laptop sowie das Winradio Excalibur zum empfangen verwendet. Die MegaLoop ML200 Antenne wurde per Powerbank über USB mit Strom versorgt. Die Betriebsspannung vom Winradio kam direkt vom Auto ohne extra Netzteil. Der Laptop wurde mit dem Akku versorgt.

SAQ Grimmeton

Aufbau im Caddy

Ich habe 1,5 und 10 Meter H155 Koaxkabel von Belden verwendet, dass wir selber auch im Vertrieb haben und demnächst das ganze HQ damit ausstatten werden. Warum? Das erkläre ich in einem weiteren Blog.  Der Aufwand ist nicht wirklich groß und ich kann es nur jedem Empfehlen.

Wir konnten den Sender sehr gut hören und auch sehen. Ich habe alles aufgezeichnet und werde in Kürze ein Video online stellen. Wir haben unsere Daten übermittelt und warten jetzt auf die QSL Karte aus Grimmeton.

Mich hatte verwundert, dass der Empfang sogar noch dann funktionierte, als ich die Antenne auf der Erde ausgebreitet hatte. Mit der MegaLoop auf der Erde liegend, hörte ich MSF auf 60kHz nochmals deutlich klarer als am Baum. Jetzt werden einige sagen: „klar, ist doch eine Bodenwellen!“ Aber mir war ein solch gutes Ergebnis so nicht bewusst. Daher werde ich in diese Richtung weiter experimentieren.

MegaLoop ML200 auf dem Boden

Alles im allem bin ich sehr happy, dass ich es endlich geschafft habe und das mit deutlich weniger Aufwand als gedacht. Im nächsten Jahr könnte es ja wieder mit dem Termin passen, da die Hamradio dann erst im Juli ist.

Keep listening

Dennis

Weitere Fotos und ein Video zum SAQ-Empfang findet Ihr auf Instagram unter www.instagram.com/mybonito und auf unserer Facebookseite. Ein weiteres Video folgt in Kürze auf unserem Youtube-Kanal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Messen & Events, News, Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.