Radiojet Decoder im Anflug

Aktuell arbeiten wir an den Decodern der RadioJet 1102S Software. Ich bin seit heute fleißig am testen und habe schon den einen oder anderen Bug gefunden :-D.

Zu den Decodern wurde auch die RadioJet Bedienoberfläche überarbeitet. Mal abgesehen von Fehlerkorrekturen (Danke an die Tester Thomas, Fenu usw.) ist die Oberfläche nun auch im 16:9/10 Format skalierbar wenn die Auflösung des Bildschirms ausreicht. Es sind auch Anregungen von Tester und Kunden mit in die Softwareentwicklung eingeflossen. Den ersehnten TIMER vieler User gibt es zukünftig in Verbindung mit den Decodern :-).

Ich habe ein paar erste Screenshoots erstellt:

RadioJet Decoder PSK31
RadioJet Software Mode:PSK31 jetzt mit kleinem Buffer

RadioJet AM 16:9
RadioJet Software Mode:AM 16:9 mit neuem Design

RadioJet Decoder DCF77
Auch DCF77 läuft schon wunderbar. Die Software hat gleich beim ersten Versuch synchronisiert. Sogar MSF aus England habe ich bekommen.

RadioJet Software SSTV mit Scope
SSTV hat noch kleine Haken und Ösen, die Peter gerade abstellt. Ansonsten kann man jetzt nicht nur Spektrum und Wasserfall sehen, sondern auch den Decoder-Scope.

RadioJet RX-Timer
Der RadioJet RX-Timer wird wie beim RadioCom oder MeteoCom einfach per Drag&Drop bedient. Man kann sogar eintragen an welchen Wochentagen man diverse „Tasks“ ausführen will.

Mit etwas Glück, werde ich dazu noch ein kleines Video machen und auf unseren YouTube-Kanal (http://www.youtube.com/BonitoGermany) veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde unter News, RadioJet abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Radiojet Decoder im Anflug

  1. Werner Forderer sagt:

    Hallo Dennis,
    das sind ja super Neuigkeiten.
    Ich freue mich auf die Decoder.

    Beste Grüße

    Werner Forderer

  2. Bernd sagt:

    ….wo fliegen Sie denn nur? Können wir denn noch im alten Jahr mit der Verfügbarkeit einer funtionierenden (käuflichen) Decoderfunktion rechnen? Das wäre wirklich super.

    • Dennis sagt:

      Hallo,

      wir sind nach wie vor da dran. Testen, testen, testen.
      Durch den Ausfall eines Bonito Teammitglieds im Sommer (bis min. Ende des Jahres, eher März), wurde die Sache natürlich nicht einfacher. Wir müssen uns leider aufteilen. Arbeit haben wir für 6 Leute. Aber, ich sehe Licht am Ende des Tunnels. Auf der Interradio in Hannover, Ende dieses Monats, kann man sich die Decoder live ansehen. Ich hoffe, dass wir das noch zeitnah hin bekommen.
      Ansonsten kann ich nur RadioCom 6 RX zum Sonderpreis empfehlen.
      Gruß
      Dennis Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.