Interradio 2014. Messebricht

Die #Interradio 2014 war richtig super. Die Leute haben echt die Bude gerockt. Von 9:30 bis etwa 14:00h war es brechend voll bei uns. Ihr seid absolut verrückt! 

Bonito Interradio 2014

Aber ganz ehrlich: Das tat mal wieder so richtig gut.

Der doppelt so große Stand und die doppelte Besetzung haben sich voll ausgezahlt und die Besucher mussten nicht zu lange warten. Die neuen Antennenwand hat wieder zu 100% eingeschlagen. Die Wand nehmen wir auf jeden Fall nach Dortmund mit. Leider war der Empfang in der Halle grausig, sobald das Licht an war. Bis auf 828kHz, 702kHz und etwas 756kHz, war nicht viel zu holen. Schade, ich hätte euch gerne noch mehr gezeigt.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Klaus Floer, der als Voluntär an unserem Stand Kunden beraten hat und mit seiner Erfahrung tolle Tipps und Kniffe erläuterte, die man nur als Endkunde und jahrelangem DXen kennt.  Ich hoffe es hat ihm gefallen und, dass er nächstes Jahr wieder dabei ist. Ich denke, das zeigt den Kunden, dass wir das wirklich ernst nehmen und nicht nur die kommerzielle Seite sehen.

Es freute uns auch, dass viele Kunden und Bonito Mitarbeiter aus den 80ern da waren. Peter, Wilfried, Helmut und Jens müssen damals ziemlich abgesahnt haben. Ich hoffe, dass wir für nächstes Jahr den Jens Sieler-Hornke (DL8OAS) gewinnen kann. Er war schon 1987-1992 dabei. „Jens, es hat mich sehr gefreut und ich würde mich riesig freuen, dich nächstes Jahr mit im Boot zu haben. “

Peter kam gar nicht aus dem Schwärmen: „Das war ja fast wie 1989. Das ist ja auf Hamradio (Friedrichshafen) Niveaus“. Ich habe erst um 13:30h meinen Kaffee trinken können.“ 

Petra sagt: „Es waren total nette Besucher da. Bonito ist bei den Leute in dieser Region immer noch total präsent. Gerade Kunden aus der 64er Zeit. Das habe ich bislang nur hier so erlebt.“

Leider habe ich kaum Fotos machen können. Erst zum Schluss war das möglich und da war nicht mehr so viel los. 

Auch ein großes DANKE SCHÖN an die #Hilberling Crew, die uns mit einem Vorführgerät unterstützen, damit wir dieses super Funkgerät in #RadioCom integrieren können. Vielen Dank für das Vertrauen.

Ein weiteres Danke schön geht an Kenwood, die uns einen TS590S zum vorführen gegeben haben. Das Gerät hat wieder hervorragend funktioniert und hat viele Besucher beeindruck.

Sterbendes Hobby?

Nicht auf der #Interradio 2014.
Wir sind definitiv nächstes Jahr wieder dabei!

Danke an alle und Keep listening

Dennis

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Boni-Whip, Messen & Events, News, RadioCom, RadioJet, Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.