Hamradio 2014 Bericht mit Fotos

Die Hamradio ist erfolgreich zu Ende gegangen und wir sind wieder sicher zurück in Hermannsburg angekommen. Die HamRadio ist für uns immer eine tolle Veranstaltung und für Europa immer noch die No. 1. Wir stellen dort schon sooooo viele Jahre aus und haben mittlerweile Besucher und Kunden aus der ganzen Welt bei uns am Stand. Uns ist der persönliche Kontakt zu unseren Kunden wichtig um echtes Feedback zu bekommen und über neueste Produkte und Entwicklungen zu informieren. Wir haben wieder viele Ideen, Verbesserungen und Wünsche aufgenommen von denen wir bestimmt 80% umsetzen können (Danke Fernando für den Tipp mit der Halteplatte!). Auch die Gespräche mit den „großen Jungs“ haben mich wieder etwas weiter gebracht. Ich bin gespannt, wie sich der galvanische Isolator GI300 bei Christoph Ratzer und dem Nachbarn von Fernando Duarte so macht. Ich hoffe bald darüber etwas schreiben zu können.

Der Freitag war extrem stark besucht und wir hatten kaum Zeit zum Luftholen. Es waren sehr viele Fragen zu den neuen Produkten. Viele Kunden waren erstaunt, dass es bei uns so viel Neues gab. Es freut mich, dass der neue RadioJet 1305 so gut bei den Kunden ankommt, obwohl wir das Gerät gar nicht beworben haben. Die komplette erste Charge ist bereits verkauft. Unglaublich. Aber keine Angst, wir produzieren gerade neue Geräte. Auch die neuen Antennen kamen hervorragend an. Allen voran natürlich die Boni-Whip die von den ganzen Pressefotografen ins Ziel genommen wurde, aber auch die GigaActiv scheint für viele sehr attraktiv zu sein. Mit der Megaloop konnte ich am Sonntag, neben UKW, sogar in der Halle ein paar Kurzwellen- und 2-3 Langwellenstationen empfangen. Das unterstreicht die Ausrichtung dieser Antenne, die für Kunden gemacht wurde, die in einem Hochaus wohnen oder viel unterwegs sind und im Hotelzimmer noch ein wenig Radio hören wollen. Mit ein paar Saugnäpfen ist die Schleife schnell und sauber am Fenster befestigt und man kann loshören.

Leider habe ich am Sonntag, bei all dem Trara, die Sendung aus Grimmeton verpasst! Die hätte ich doch zu gerne mitgenommen, aber leider habe ich das völlig vergessen. Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal.

Viele RadioJet Besitzer haben sich über die neue RadioJet Software gefreut und über den endlich erhältlichen Decoder. Wie ich im Web lese und mir die Downloadzahlen so ansehe, scheinen die Änderungen richtig gut anzukommen und sogar ohne Bewerbung sich rasch zu verteilen. Ich werde diese bzw. nächste Woche noch versuchen ein Video davon online zu stellen.

Laut Messe Friedrichshafen waren 17100 Besucher vor Ort. Leider wird die Besucherzahl durch die parallel stattfindende MakerWorld verfälscht. Wie viele Besucher die Hamradio hatte, wissen wir somit leider nicht. Wobei die MakerWorld doch sehr passend zur Hamradio gewesen sein soll. Ich konnte leider selber keinen Blick riskieren, aber alle Kunden die dort waren, waren begeistert. Petra hat ein paar Schnappschüsse gemacht die ich unten eingebettet habe. Ich hoffe, dass Ihr Freude daran habt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.