Dayton 2016

Da hier im Geschäft viel los war, habe ich schon länger keinen Blog mehr geschrieben. Daher gibt es jetzt mehrere rückblickende Blogs.

Dayton 2016

Dayton 2016

Die Dayton Hamvention 2016 war deutlich besser besucht als im Vorjahr. Wir hatten viel mehr Gespräche und trotz des durchwachsendem Wetters war die Stimmung sehr gut. ICOM verkaufte am Freitag seinen kompletten Bestand an IC-7300. Das merkten natürlich alle anderen Stände, da zwar viel los war, aber die Leute ihr Geld bereits für den 7300er ausgegeben hatten. Wir hatten netterweise einen IC-7300 von ICOM America bekommen und zeigten das Gerät mit unserer RadioCom 6 Software. Hier nochmal vielen Dank an Ray Novak für die Bereitstellung.

Dayton 2016

ICOM machte eine sehr coole Show mit dem Star Wars Thema und hatte wieder eine eigene TV-Show am Stand. ICOM macht in den USA richtig viel Aktion, bemüht sich sehr und betreibt großen Aufwand. Es gab beim Kauf eines 7600 ein richtig schönes T-Shirt und zu jedem 7300 gab es am ICOM Stand eine exklusive Schirmmütze mit einer schicken 7300er Stickerei. Wie durch ein Wunder fand auch eine solche Cap den Weg zu mir… 😀

Dayton 2016

Dayton 2016

Bereits am Samstag kamen die ersten 7300er Kunden etwas zerknirscht an unseren Stand und fragen, wie man wohl das Spektrum aus dem Gerät bekommen kann. Tja, meine Antwort viel sehr ernüchternd aus: über USB kommt nur die Low IF, also max 3kHz. Da viele OM’s glaubten der 7300er sei ein SDR (was er nicht ist und auch nicht so beworben wird), dachten sie natürlich auch, dass das Spektrum mit 1 MHz Breite am USB-Port zur Verfügung stände. Wir werden in Kürze eine Lösung präsentieren, die wenigsten 12 oder sogar 24 kHz Bandbreite aus dem Gerät holt.

Kenwood stellte ein neues Gerät vor, dass allerdings noch keinen Namen hat. Es ist ein Triband Gerät: 144 / 220 /433 D-STAR HD, APRS & Digital. Viele Besucher standen davor und bestaunten das kleine Gerät. Kenwood scheint da auch den Nagel auf den Kopf getroffen zu haben. Besonders die D-Star Audioqualität soll extrem besser sein. Daher nennen sie das jetzt D-Star HD.

Dayton 2016

Still und leise brachte Yaesu mit dem FT891 den Nachfolger zum FT817.

Yaesu FT-891

Neue Rigid Loop in Dayton

rigidloop MegaLoop Auf der Hamvention haben wir dann auch unsere Rigid Loop vorgestellt und damit auch voll ins Schwarze getroffen. Wir in Europa kennen ja seit langem die Vorteile von magnetischen Antennen und an manchen Orten kann man ohne Loop gar nichts mehr empfangen. In den USA geht es jetzt erst los damit und die MegaLoop ML200 oder M0l52 mit der Rigid Loop kamen super an. Ich hatte extra eine Loop montiert und mit dem RadioJet bzw. IC-7300 etc verbunden und konnte sogar in der Arena noch empfangen. Das war sehr überzeugend.

Alternativ für den Innen- oder Außenbereich wird dieser starre Loopstrahler aus eloxiertem Aluminium mit einer Mittelabstützung in den Größen 40 cm und 80 cm Durchmesser angeboten. Die neue Rigid Loop kann ab sofort bestellt werden: zum Shop

Dayton 2016

Gute alte Bekannte treffen sich überall auf der Welt.

Dayton 2016

Wie fast immer waren wieder viele Deutsche in Dayton unterwegs. Es freut mich immer wieder. Wenn ich da noch an meine Anfangszeit denke…
BTW: Simone Du wolltest mir noch einen E-Mail schicken…!

Weitere Fotos von der Hamvention findet Ihr auf Instagram unter www.instagram.com/mybonito und auf unserer Facebookseite

Dieser Beitrag wurde unter AntennaJet, Boni-Whip, Messen & Events, News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.